Funktionalitäten

Wertpapieranalyse

Entscheidungsgrundlage für die Portfolio-Optimierung

Kreisdiagramm Wertpapierarten

Chancen und Risiken erkennen: Dazu bedarf es einer gründlichen Bewertung und Beurteilung aller vorhandenen Wertpapiere, wie zum Beispiel Aktien, Anleihen oder strukturierten Produkte im Hinblick auf deren Vor- oder Nachteile für eine Kapitalanlage.

Zur Optimierung des Wertpapierportfolios durchleuchtet die Beratungssoftware die Struktur der Wertpapieranlagen und zeigt die Investments nach Merkmalen von Asset-Klassen auf.

So können Lücken oder Klumpenrisiken sichtbar gemacht werden. GSCHWIND-Beratungssoftware stellt Ihnen alle dazu erforderlichen Funktionen zur Verfügung. Sie können den Status ebenso darstellen wie die zu erwartenden Entwicklungen.

 

Immobilienauswertung

Vollständige Kennzahlen im Blick

Immobilien stellen einen wichtigen Bestandteil eines Finanzportfolios dar. GSCHWIND bietet eine kompakte Darstellung von Kennzahlen sowohl zu jeder einzelnen Immobilie als auch über das gesamte Immobilienportfolio, so wie es Ihre Kunden noch nie gesehen haben.

Visualisieren Sie die Auswirkung der Finanzierung sowohl auf die Renditen, als auch auf die steuerliche Situation Ihres Kunden. Machen Sie so Ihre Beratung zu einem unverzichtbaren Bestandteil von Kauf-, Verkaufs- oder Finanzierungsentscheidungen des Kunden.

 

Steuerermittlung

Umfängliche und detailgetreue Berechnungen

GSCHWIND-Software weist Steuerlasten – vor- oder nachgelagert – sowie Steuerfreibeträge für jedes Jahr aus und liefert auf diese Weise wirklichkeitsgetreue Nettozahlen.

So wird es Ihnen ermöglicht, die Handlungsempfehlung auch unter steuerlichen Gesichtspunkten zu optimieren. Verbesserungen durch Modelle zur Steuerersparnis, wie zum Beispiel geschlossene Fonds oder Altersvorsorgeprodukte können transparent in der jeweiligen Kundensituation dargestellt werden.

Im Hinblick auf eine langfristige Vermögensplanung ermöglicht die Software die Entwicklung von steueroptimierten Anlageportfolios.

 

Unternehmensbeteiligungen

Abbildung klassischer und seltener Formen

Dazu zählen neben den geschlossenen Fonds auch Geschäftsanteile an GmbHs, Personengesellschaften oder Einzelunternehmen.

Einkommens- und Kostenstruktur im Griff: Übersichtliche Darstellungen zeigen auf einen Blick die Entwicklungen im Unternehmen, seien es die Fortschreibung der betriebswirtschaftlichen Analyse, oder die Entwicklung der Abschreibungen.

Vermitteln Sie Ihrem Kunden einen kompakten Überblick über den Verlauf seiner Anlagen mit aussagekräftigen Datenblättern.

 

Risikoszenarien

Kundensituationen richtig einschätzen

„Was wäre, wenn...?“ Eine umfassende Finanz- und Nachfolge- bzw. Vorsorgeplanung muss die persönlichen und finanziellen Risiken, denen ein Anleger im Laufe seines Lebens ausgesetzt ist, aufzeigen und quantifizieren können.

Dazu beinhalten die GSCHWIND-Softwarelösungen spezielle Tools zur Simulation von bis zu fünf Risikoszenarien, darunter Einkommenseinbußen und -belastungen als Folge von Krankheit, Berufsunfähigkeit, Pflegebedürftigkeit oder frühzeitigem Tod. So genannte Worst-Case-Szenarien machen deutlich, wie sich die Liquidität des Kunden im „schlimmsten Fall“ entwickeln kann. Die Risikosimulation hilft Ihnen als Berater dabei, die Situation richtig einzuschätzen und auf die individuellen Gegebenheiten zugeschnittene, verantwortungsvolle Strategien zu entwickeln.

 

Altersvorsorge

Realistische Werte für die Situation im Ruhestand

GSCHWIND-Software bildet alle drei Schichten des Alterssicherungssystems vollständig ab. Außerdem berechnet sie die Versorgungslücke – oder auch einen Liquiditätsüberschuss – im Alter anhand aller Einkünfte und Ausgaben, die mit Eintritt in den Ruhestand bis zum Ende der statistischen Lebenserwartung zum Tragen kommen.

Dabei werden neben der gesetzlichen, betrieblichen und privaten Altersvorsorge auch Erträge aus Kapital- und Immobilienvermögen sowie Steuerabzüge und Lebenshaltungskosten im Alter berücksichtigt.

Die auf diese Weise umfassend ermittelte Versorgungslage bildet die finanzielle Situation im Ruhestand weitaus realistischer ab als gemeinhin üblich.

Welche Rentenform ist die Beste? Ermitteln Sie die Vorteile der verschiedenen Durchführungswege in der konkreten Kundensituation mit Hilfe des Schichtenvergleichs. Bei einem vorgegebenen Nettobeitrag wird jede gewünschte Anlage einzeln durchgerechnet und ermittelt neben dem Bruttobeitrag und der Bruttorente auch die effektive Nettorente. Dazu wird neben der gestiegenen Steuerprogression auch die Auswirkung auf die Sozialabgaben berücksichtigt. Alternativ kann auch die Wunschrente als Zielvorgabe erfasst werden, woraufhin die Software die erforderlichen Beiträge individuell berechnet.

 

Nachfolgeplanung

Umfassende Finanzstrategie für den Erbfall

Die familiäre Situation des Kunden wird durch einen flexibel erweiterbaren Stammbaum dargestellt. Aus diesem Stammbaum werden automatisch die Erbquoten bei der gesetzlichen Erbfolge sowie die Pflichtteile bei der gewillkürten Erbfolge berechnet. Die zusätzlichen Auswertungen liefern Ihnen den zivilen und steuerlichen Erwerb, Pflichtteile, Pflichtteilsergänzungsansprüche, den Zugewinn, sowie die Erbschaftsteuer getrennt für jeden einzelnen Erben.

 

Handlungsempfehlungen

Bis zu fünf individuelle Szenarien

Ziel einer jeden fundierten Finanz- und Nachfolgeplanung ist die Entwicklung einer auf den jeweiligen Beratungskunden passgenau zugeschnittenen Lösungsstrategie.

Die in den Auswertungen herausgearbeiteten Problemfelder können durch gezielte Empfehlungen wie Neuanlagen oder Kündigungen geschlossen werden.

GSCHWIND-Software ermöglicht die Darstellung von bis zu fünf alternativen Empfehlungsszenarien. Damit wird sie dem Anspruch gerecht, dass häufig mehrere Konstellationen zum erwünschten Ziel führen.

Vorher-nachher-Vergleiche demonstrieren zudem sehr anschaulich, wie sich die Gesamtsituation mit und ohne Empfehlung darstellt.

 

Expertise

Professionell dokumentieren

Zu Ihrer hochwertigen Finanz-, Nachfolge- und Vorsorgeplanung gehört immer auch eine exzellente Dokumentation. Der Gesetzgeber verpflichtet zu einer Zusammenfassung und Aushändigung der wesentlichen Beratungsinhalte und -ergebnisse an den Kunden, doch können Sie aus der Pflicht eine Kür machen. Mit einer qualitativ herausragenden Dokumentation unterstreichen Sie Ihre Kompetenz, die Güte Ihrer Arbeit und Ihre Vertrauenswürdigkeit auf besondere Weise.

Alle GSCHWIND-Planungslösungen beinhalten eine Expertisenfunktion mit komfortabel und differenziert zu nutzenden Expertisenvorlagen. Diese Vorlagen können Sie übernehmen oder Sie gestalten sie nach eigenen Wünschen bzw. den Bedürfnissen Ihrer Kunden.

Als Werkzeuge stehen Ihnen dazu Textmakros oder intelligente Textbausteine zur Verfügung, die eine erarbeitete Standardvorlage in jedem Kundenfall automatisiert zu einem individuellen Finanzplan machen.

Per Knopfdruck erstellen Sie direkt aus der Expertise eine Präsentation in Microsoft PowerPoint in Ihrem Design. Optional können auch Ihre hauseigenen Layout-Vorgaben in der Software umgesetzt werden. So gelangen Sie zum perfekten Gesamtbild.